Pavamana


Direkt zum Seiteninhalt

SOMA®

Seminare / Ausbildungen


SOMA® -
Transformative Innere Arbeit:

Das Training

Was ist SOMA®?

SOMA® ist ein tiefgreifend transformatives Heilungssystem und ein kompromissloser spiritueller Weg der Transzendenz im Prozess des Erwachens.

Innere Arbeit steht für ein System, das die Tatsache des Leidens und seine Ursache - die Entfremdung von unserer tiefsten Essenz, unserer Buddha-Natur - erkennt, und es uns ermöglicht, zu dieser wahren Natur zurückzukehren.


Das SOMA®-Training ist offen für alle Menschen, die in einem spirituellen Prozess des Erwachens tiefer und weiter begreifen und erkennen wollen, aber auch für jene, die in einem Heilungsprozess stehen und darüber hinaus spüren, daß eine tiefere Sehnsucht nach wahrem Frieden und Glücklichsein sie ruft.
Darüber hinaus versteht sich SOMA® als Training zur beruflichen Nutzung und wendet sich an Menschen in Heilberufen (z.B. HP, HPP, Gesundheitspraktiker, Yoga- und Meditationslehrer u.a.). Nach erfolgreichem Abschluß der Ausbildung kann direkt mit den Inhalten in der Praxis gearbeitet werden.

Ziel des Trainings ist es, die Essenz wahrer Therapie zu erforschen. Diese Essenz besteht darin, die Glückseligkeit und Reglosigkeit der eigenen wahren Natur in jedem Aspekt des Lebens zu erkennen.


Das Training hat seine Wurzeln in den heiligen Lehren der Erleuchtung und beinhaltet einige der besten Erkenntnisse und Methoden tiefenpsychologischer, humanistischer und spiritueller Therapie.

Auf diese Weise wird die Selbst-Erforschung durch Fertigkeiten und Erkenntnisse therapeutischen Wissens gefördert.
Gleichzeitig werden therapeutische Kunst und Praxis von der lebendigen Präsenz stiller weiser Liebe durchdrungen.





Die Lehren

  • Transformative Innere Arbeit


  • Spirituelle Begleitung und therapeutische Arbeit im

eigenen Leben und in der Arbeit mit anderen

  • Bewußtsein und Wesensschichten


  • Gehirnwellen und Erleben


  • Ebenen des Lebens mit und ohne Körper


  • Tiefenpsychologie und spirituelle Therapie


  • Tibetanische Essenz und Heilung


  • Energiekörper und Chakras




Disziplinen/Methoden

  • Energetische und dynamische Körperarbeit


  • Schamanisches Heilen und Visionssuche


  • Meditation und meditative Trance


  • Yogische Disziplinen (z.B. Kundalini- u. Hatha-Yoga)


  • Chakra-Therapie (8 Hauptchakras + SOM-Chakra)


  • Tibetanische Essenz-Körperarbeit


  • VAYU-SOMA® (Atemtherapie)


  • Energiekörper-Arbeit und Energieleitbahnen-Massage


  • NADA-SOMA® (Klangtherapie)


  • Spiegelgespräch


  • Integrative Rückführung und Hypnose


  • Diagnose








Die Ausrichtung und der Weg

  • Transzendenz und Transformation


  • Energie und Essenz


  • Ergründung / Selbst-Ergründung


  • Hingabe an den eigenen Heilungs- und spirituellen

Entwicklungsprozess (Dharma) auf der Basis von
Meditation und Realisierung







Aufbau des Trainings

Das Training besteht aus drei Leveln, die einzeln belegt werden können.

Jeder Level dauert ein Jahr und beinhaltet 5-6 verlängerte Wochenenden sowie eine 7-8 tägige Sommerwoche (evtl. im europäischen Ausland). Die Level bauen aufeinander auf.

Das erste Wochenende ist ein Einführungs-Wochenende und dient dem "Hineinschnuppern".
Erst danach ist eine verbindliche Anmeldung zum Training erforderlich.

Ein Wochenende beinhaltet drei Trainingstage (Freitag vormittag bis Sonntag abend) und kostet je 300 €.
Die Sommerwochen liegen bei 800 € im 1. Jahr (8 Tage) und je 700 € im 2. und 3. Jahr (je 7 Tage).
Weitere Kosten entstehen evtl. aus Anfahrt, Unterkunft und Verpflegung.


Demnächst werden Themenbereiche aus SOMA® auch als Einzelseminare angeboten (nähere Informationen folgen).


_________________


Weitere Informationen unter www.soma-work.de








Oft für die geheimnisvolle Soma-Pflanze gehalten
und Symbol für den Sonnenaspekt von SOMA®:
der Fliegenpilz


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü